10% UMSATZ ZUR UNTERSTÜTZUNG UNSERER NACHBARN IN DER UKRAINE

925er Sterlingsilber-Schmuck: Alles über die Vor- und Nachteile


925er Sterlingsilber-Schmuck: Alles über die Vor- und Nachteile

925er Sterlingsilber-Schmuck: Alles über die Vor- und Nachteile

Wenn Sie nach Schmuck suchen, lesen Sie in der Beschreibung häufig folgendes: aus 925er Sterlingsilber. Die Chancen stehen gut, dass Sie keine Ahnung haben, was "925 Sterling" eigentlich bedeutet. In diesem Blog werden wir Ihnen erklären, was 925 Sterling bedeutet. Die Frage, die Sie sich wahrscheinlich stellen, ist: Wofür steht die Zahl 925 genau? Die Zahl 925 steht für eine Prozentzahl, nämlich 92,5%. Das bedeutet, dass 925er Sterling Silberschmuck zu 92,5% aus echtem Silber besteht. Jetzt fragen Sie sich wahrscheinlich, was ist mit den anderen 7,5 %? Die Sache ist die: Es ist unmöglich, Schmuck komplett aus Silber herzustellen. Das liegt daran, dass reines Silber zu weich ist, um damit Schmuck herzustellen. Silber braucht ein anderes Metall, um für Schmuck verwendbar zu sein. Dieses andere Metall kann sich von Schmuckstück zu Schmuckstück unterscheiden, aber bei den meisten Schmuckstücken ist dies das Metall Kupfer. Die anderen 7,5% des 925er Sterling Silberschmucks bestehen aus diesem anderen Metall und geben dem Schmuck seine Stärke. Und dann noch eine letzte Frage zur Klärung: Warum "Sterling"? Es gibt eigentlich keine eindeutige Antwort darauf, aber eine Erklärung ist, dass es von "esterlin" aus dem Französischen kommt. Esterlin bedeutet "hart". Kurz gesagt, 925er Sterlingsilber sagt nichts über die Qualität Ihres Schmuckstücks aus, wie es zum Beispiel bei Goldschmuck der Fall ist, der mit dem Wort "Karat" angegeben wird.

Da Sie nun wissen, was 925er Sterlingsilber genau bedeutet, ist es vielleicht auch nützlich zu wissen, wie Sie Ihren 925er Silberschmuck am besten schön halten können. Silberschmuck hat die Eigenschaft, dass er mit der Zeit matt oder sogar schwarz wird. Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihren Silberschmuck auch nach vielen Jahren noch wie neu aussehen lassen können:

  • Tragen Sie Ihren Schmuck nicht die ganze Zeit. Aktivitäten, bei denen Sie Ihren Silberschmuck ablegen sollten, sind: Kochen, Duschen und Sport. Außerdem sollten Sie es vermeiden Ihren Silberschmuck im Schlaf zu tragen.
  • Vermeiden Sie es, Ihren Silberschmuck mit zu vielen (chemischen) Substanzen in Kontakt zu bringen. Denken Sie an Reinigungsmittel, aber auch an Parfüm oder Creme. Sie können dies vermeiden, indem Sie Ihren Schmuck nicht unmittelbar nach dem Auftragen von Parfüm oder Creme tragen und beim Reinigen Handschuhe verwenden (oder den Schmuck während des Reinigens ablegen).
  • Bewahren Sie Silberschmuck, den Sie eine Weile nicht tragen, an einem geeigneten Ort auf. Bewahren Sie Silberschmuck am besten separat auf, zum Beispiel in einer Tasche oder Schachtel.
  • Wenn Ihr Silberschmuck ein wenig matt oder sogar schwarz geworden ist, keine Sorge! Die meisten Juweliere führen ein spezielles Silberpoliertuch, mit dem Sie Ihren Silberschmuck leicht polieren können, damit er wie neu aussieht.
Kostenloser Versand
Produkte von höchster Qualität
100% Zufriedenheitsgarantie